E-Auto in der Verwaltungsgemeinschaft Siegenburg

Alle Termine zum Ausleihen des E-Autos sind vergeben!

E-Auto


Nun können auch die Bürgerinnen und Bürger der Verwaltungsgemeinschaft Siegenburg den E-Golf der Abens-Donau Energie GmbH bei einer Probefahrt testen.

Vom 1. Oktober 2020 bis 17. Januar 2021 können Bürgerinnen und Bürger aus Biburg, Kirchdorf, Siegenburg, Train und Wildenberg den VW E-Golf für einen Tag kostenlos ausleihen und Probefahren. Der Verleih läuft über die Verwaltungsgemeinschaft Siegenburg. Das E-Wanderauto ist in dieser Zeit dort am Rathaus stationiert. Gesponsert wird das Fahrzeug von der Abens-Donau Energie GmbH, die sich die ökologische Versorgung des Landkreises mit umweltfreundlicher Energie zum Ziel gesetzt hat. „Unser Wanderauto bietet eine ideale Möglichkeit, allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern, ein Elektrofahrzeug nahe zu bringen. So haben wir die Chance, die Elektromobilität im Landkreis voranzutreiben“, so Vertriebsleiter Edgar Stockmeier.
Die Verwaltungsgemeinschaft ist nach Ihrlerstein, der Verwaltungsgemeinschaft Saal a.d. Donau, Painten, Mainburg und Rohr i.NB die sechste Station des Wanderautos. Der Vorsitzende der Verwaltungsgemeinschaft Siegenburg, Bürgermeister Gerhard Zeitler, freut sich sehr über diese Aktion der Abens-Donau Energie GmbH. „Wir wollen einen Beitrag zur klimaneutralen Mobilität leisten. Daher ist es uns wichtig bei der Umsetzung zu unterstützen“, so Zeitler.
Den klimaneutralen Ökostrom für den E-Golf spendiert die Abens-Donau Energie GmbH über eine mobile Ladesäule. An anderen Ladesäulen entlang der persönlichen Fahrtstrecke sorgen die Fahrer selbst für die Strombeladung. Der Energieversorger bietet neben Ökostrom und energienahen Dienstleistungen auch Ladelösungen für private E-Auto-Besitzer an.

drucken nach oben